Low Carb Frikadellen

In normalen Frikadellen sind für gewöhnlich Semmelbrösel oder Weißbrot zur besseren Bindung enthalten. Das macht sie natürlich ungeeignet für deinen Low Carb Ernährungsplan. In diesem Rezept zeigen wir dir deshalb, wie du dir leckere Low Carb Frikadellen machen kannst.

Diese Zutaten brauchst du (2 Portionen)

  • 250 Gramm Hackfleisch
  • eine halbe Zwiebel
  • 15 Gramm geriebener Parmesan
  • 1 Ei
  • ein Teelöffel Senf
  • Salz, Pfeffer und Paprikapulver
  • etwas Öl zum Braten

So geht die Zubereitung

Hacke die Zwiebel klein, und gib alle Zutaten in eine Schüssel. Knete alles mit den Händen durch, bis sich alle Zutaten gut vermischt haben. Forme aus der Hackfleischmasse zwei Frikadellen.

Erhitze das Öl in der Pfanne und lege die Frikadellen vorsichtig hinein und brate sie solange bis sie durch sind. Das dürfte je nach Dicke ungefähr 10 bis 15 Minuten dauern.

Diese Nährwerte sind drin

Mit den genannten Zutaten haben die Frikadellen pro Portion ungefähr die folgenden Nährwerte:

Kalorien: 368 Kalorien

Proteine: 28 Gramm

Kohlenhydrate: 1 Gramm

Fett: 28 Gramm

Artikel bewerten:
Hinweise zum Datenschutz

50 Bewertungen (Ø 4.5 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen:
Share
Tweet
+1

Kommentar schreiben

Hinweise zum Datenschutz